Montag, 22. November 2010

Magen-Darm-Infekt

Ein merkwürdiger Arbeitstag war das heute. Alle hatten wegen des ungemütlichen Wetters und weil nun einmal Montag ist, echt miese Laune. Und Britta musste sogar früher nach Hause, beziehungsweise zum Arzt gehen, da sie sich den ganzen Tag über nicht gut fühlte.

Eigentlich wollte ich sie ja bis ins kleinste Detail aushorchen, was denn da nun genau am Wochenende bei dieser Party passiert ist. Aber immer wenn wir mal alleine im Zimmer waren und ich sie darauf ansprach, wurde ihr spontan übel und sie musste schnell zur Toilette um sich zu übergeben.

Sie meint, es wäre wohl eine Magen-Darm-Infektion. Doch ich bin mir da nicht so sicher. Ich vermute eher, dass sie am Wochenende ein wenig zu viel Sekt getrunken hat und deswegen einfach nur verkatert ist. Das hat sie nun davon.

Kommentare:

  1. Sehr geteerte Frau Pon,

    bitte fassen Sie dies nicht als anonymes Drängeln auf, aber kann es sein, dass Sie sich bei Britta angesteckt haben?
    Ich vermisse den Beitrag von gestern und auch heute ist noch keiner verfasst.
    Ist Ihnen etwa die Blogger-Bring-Pflicht kein Begriff?

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es total doof von Euch, hier als Anonym zu kommentieren! Das werde ich demnächst mit Nichtachtung strafen! Meinen Namen kennt Ihr doch schließlich auch.

    AntwortenLöschen