Donnerstag, 16. Dezember 2010

Katerstimmung

Gestern herrschte bei uns in der Firma im wahrsten Sinne des Wortes Katerstimmung. Denn wie üblich bei unserer betrieblichen Weihnachtsfeier, sind natürlich wieder einige über die Stränge geschlagen. Das kannte ich zwar schon aus den Vorjahren, aber diesmal empfand ich es als besonders schlimm.

Keine Ahnung, warum sich sonst so akkurate Kollegen dermaßen haltlos betrinken, dass sie dann im Vollrausch  plötzlich der Meinung sind, unbedingt ihren entblößten Hintern mit dem Kopierer fotografieren zu müssen. 

Die so entstandenen "Kunstwerke" mussten wir gestern früh dann auch noch selbst entfernen. Die Putzkolonne hat sich da nicht herangetraut. Sie dachten wahrscheinlich, wir hätten eine Ausstellung über moderne Kunst im Haus.

Wirklich unangenehm war auch das penetrante Geduze von den Kollegen, die man sich sonst ganz bewusst immer ein wenig vom Leib gehalten hat. Glücklicherweise haben die gestern alle wieder kürzer getreten und taten so, als ob nichts gewesen wäre. Besser ist es.

Auch das Verhalten meines Chefs hat sich mir gegenüber leicht verändert. Normalerweise lässt er mich in Ruhe meinen Job machen und geht mir nicht weiter auf den Keks. Doch derzeit ist er verdächtig freundlich zu mir und scharwenzelt den ganzen Tag um mich herum. Und das obwohl ihm irgendein Verräter gesteckt hat, dass die Peitsche, die er zum Julklapp bekam, von mir war.

Ich fürchte nun fast, dass ich da bei ihm einen Nerv getroffen habe. Wenn dem so ist, habe ich ein jetzt ein größeres Problem. Hoffentlich komme ich aus der Nummer heil wieder raus... 

Kommentare:

  1. zeig ihm (Deinem Chef) die Handschellen, besser noch, mach ihn gleich fest. Danach kannst Du Gehaltsverhandlungen führen

    AntwortenLöschen
  2. Du hättest Deinen Kollegen aber schon sagen müssen, dass ihr eine Webcam im Kopierraum habt! Das war jetzt aber echt gemein von Dir ...

    http://www.youtube.com/watch?v=WEPQSsK53H8

    AntwortenLöschen
  3. Blondie, hättest den Chef ein blasen sollen, wegen mir zwischen Weihnachten und Neujahr noch kommen lassen sollen und ab Januar hättest Du dann auf Gehaltserhöhung drängen können.
    Dann hättest Du ihn in der Hand, der wer ganz spritzig drauf dir mehr zukommen zu lassen... Glaub mir , ist so da kenne ich mich aus ...

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ein ziemliches Ferkel! Wenn Du noch einmal solche Sauereien hier als Kommentar postest, dann werden zukünftig Deine Kommentare gelöscht! :-(

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Elke, da kann ich dir nur zustimmen, Webcam und Kopulierraum sind wirklich rwei sehr versaute Wörter.

    AntwortenLöschen