Donnerstag, 25. November 2010

Cleverchen

Heute bin ich gleich nach der Arbeit zur Bank gefahren. Die waren sehr nett zu mir und haben mich, obwohl ich keinen Termin ausgemacht hatte, freundlicherweise dazwischengeschoben.

Ich bat sie darum meinen Dispo von 5.000 auf 12.500€ aufzustocken. Da ich derzeit noch nicht am Limit kratze, fragte mich der gestriegelte Bankheini, was ich denn damit vorhätte. Natürlich habe ich ihm nicht die Wahrheit gesagt! Wenn ich dem erzählt hätte, dass ich demnächst ein paar Millionen erwarte, hätte ich bestimmt in irgendeiner Liste einen VIP-Vermerk bekommen und mich vor Werbeanrufen und -briefen der Bank nicht mehr retten können. So etwas fehlt mir gerade noch.

Also griff ich zu einer Notlüge und sagte ihm, dass ich das Geld für eine dringend notwendige Schönheitsoperation benötigen würde. Dabei druckste ich etwas herum und schaute vieldeutig auf mein Dekolletee. 

Damit hatte ich ihn dann sofort an der Angel. Männer sind so leicht zu durchschauen und so einfach zu manipulieren, dass es schon fast keinen Spaß mehr macht!

Die 16,9% Zinsen die mich der Kredit kosten soll sind zwar ziemlich happig, aber angesichts der zu erwartenden Summe nur Peanuts. Jetzt werde ich erst mal dem Anwalt schreiben, dass von meiner Seite aus alles klar ist. Und wenn der mich wirklich bei der Schufa überprüfen sollte, kann ich ihm nun mitteilen, dass ich den Kredit nur zur Zwischenfinanzierung "unseres Deals" benötige.

Eine an sich schlüssige Argumentation, der er eigentlich folgen sollte. Ach, ich bin manchmal ein echtes Cleverchen...


Kommentare:

  1. HAHA wenn das mal kein Reinfall wird. Gruß marke0204

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wir kennen uns zwar nicht persönlich aber ich muss jetzt einfach meinen Senf dazu geben.
    Meiner Meinung nach machst du einen riesengroßen Fehler.
    Ich hab vom hörensagen von solchen Geschichten gehört, nicht in der Form die du beschreibst aber es ging immer um große Versprechungen, und da handelte es sich immer um Betrug. Immer auf die Art, gib uns etwas Geld für blablabla und du wirst reich.
    Vielleicht hast du ja auch Glück
    aber ich würde denen kein Geld geben...

    AntwortenLöschen
  3. Dir wuerde ich alles geben was ich habe Schatzi
    Sag mal bist Du blond?
    Wenn ja geil, wenn nicht bitte Frisoer Termim besorgen.

    LG Flame

    AntwortenLöschen
  4. @FlamesWar - Du musst Dir keine Hoffnung machen, die Elke ist clever genug, zu entscheiden, ob sie blond oder brünett sein will. Dass sie diesen Deal eingeht, das sagt es ja wohl! Und so tapfer dazu, auch noch bei der Bank um eine Erhöhung des Dispos fragen! TOLL

    @elke - Du bräuchtest eigentlich keine Schönheits - OP Mir gefällt das schon so...

    AntwortenLöschen
  5. Nimm die Kohle ruhig für die Hupen. Wenn die in Benin meine Spammails gelesen haben machen die den Deal mit mir. Ich bin nur halb so gierig. :P

    AntwortenLöschen