Sonntag, 9. Oktober 2011

Deutschland sucht...Wie bitte?!

Nein, Deutschland sucht nicht! Ich bin gebürtige Deutsche und so deutsch, dass ich selbst mein Sauerkraut vor dem Verzehr bügle und die Fasern des vergorenen Kohls symmetrisch ausrichte.
Und ich wehre mich gegen die Behauptung, dass Deutschland (also auch ich!) irgendetwas oder irgendjemanden sucht!
Wie kann ein privater [sic] Sender von sich behaupten, er würde für uns, also für Deutschland, etwas suchen und somit im Auftrag und im Namen unseres Landes handeln? Das ist anmaßend und die Aussage durchaus einer juristischen Prüfung würdig!

Kommentare:

  1. Schön das du wieder auf Sendung bist, hab dich vermißt.

    AntwortenLöschen
  2. Endlich wieder Elke :)

    AntwortenLöschen
  3. Solltest mal nachschlagen, wofür "sic" verwendet wird. So jedenfalls nicht.

    AntwortenLöschen