Samstag, 20. November 2010

Hauslatschen

Herrlich, endlich Wochenende! Und das Tollste ist: Ich habe es wirklich ganz allein für mich. Keine Termine oder Verabredungen und auch kein blödes, mitten-in-der-Nacht-die-Uhren-umstellen. Fantastisch!

Nur ich, mein Kühlschrank, mein Fernseher - und natürlich die warmen gefütterten Hauslatschen, die irgendwie aussehen wie ein überdimensionaler, ausgestopfter Feldhamster, der auf grausame Art vom Mähdrescher überrascht wurde. 

Doch das ist mir so etwas von  sch***egal. Schließlich sieht mich ja keiner.  
Euch auch ein schönes Wochenende!
Eure Elke

Kommentare:

  1. Die Hauslatschen sind echt Klasse. Ich hab mir auch zwei gefangen und dementsprechend präpariert.

    AntwortenLöschen